4. November 2010

Liebe? ...mal anders V.

Fühlst Du lebendige Liebe in Dir?
Ist Liebe nur ein Wort?
Liebst Du die Liebe?

Liebe ist für mich mehr als ein Gefühl - ich möchte sie eher als einen komplexen Bewusstseinszustand bezeichnen..
Nach meiner Auffassung hat die Liebe wenig damit zu tun, was in Filmen, Büchern oder Geschichten zu lesen ist und lässt sich nicht mit Romantik, Erotik oder gar Abhängigkeit vergleichen.

Liebe ist die Energie, die meine Welt in Bewegung hält.

Was tust Du aus Liebe?
Wann hast Du zuletzt an die Liebe gedacht oder Liebe gefühlt?
Bist Du lieb zu Dir und anderen?
Wem (oder was?) fühlst Du Dich nah und in Liebe verbunden?

Liebe entsteht durch Nähe!

Am Beginn einer Liebe tasten sich die Partner vorsichtig aneinander heran.
Jede Stimmungsänderung oder -schwankung wird registriert, hinterfragt und manchmal auch versucht auszugleichen und abzumildern. Die Partner sind sich ihrer Liebe noch nicht sicher.
 
Aus dieser Unsicherheit entwickelt sich häufig eine Art von Checkliste:
Er/Sie ruft mich an - check: er/sie liebt mich.
Er/Sie nimmt sich Zeit - check: er/sie liebt mich.
Er/Sie hört mir zu - check: er/sie liebt mich... und so weiter und so fort ;-)

Ist das Liebe?
Nach meiner Ansicht sind solche Checklisten eher Indikatoren für Interesse des potentiellen Liebespartners und ein Signal, dass der Andere bereit ist Nähe zu Dir aufzubauen.
Nach einigen Monaten sieht die Liebe schon ganz anders aus:
Du kennst die Vorlieben und auch Abneigungen Deines Partners und vielleicht auch den ein oder anderen "wunden Punkt" und kennst die Bedürfnisse und Wünsche Deines Partners.
Im besten Fall, hat sich mittlerweile ein beiderseitig zufriedenstellendes Maß an Nähe und Distanz entwickelt. 
 
Aus vielen Gesprächen weiß ich, dass die unterschiedlichen Bedürfnisse an Nähe und Distanz häufig einen kritischen Punkt bei der Gestaltung einer befriedigenden Beziehung darstellen.
Unterschiedliche Lebensgewohnheiten und Erfahrungen erzeugen häufig unterschiedliche Wünsche was die Nähe und den Abstand zum geliebten Partner betrifft.

Meine Meinung:
Eine gute Beziehung lebt von einem (für alle Beteiligten) akzeptablen Verhältnis von Nähe und Distanz.
Die Liebe bleibt lebendig und frisch, wenn beide Liebespartner sich einbringen und dennoch eigene Interessen und Neigungen verfolgen. Absolute Verschmelzung (Symbiose) der Partner hat häufig eine Abkühlung der Gefühle oder Langeweile zur Folge. Ein zu großer Abstand könnte andererseits zu Entfremdung und Indifferenz führen. Unzufriedenheit oder Versuche zur Manipulation sind häufige Liebeskiller!
 
Mein Tipp:
Der beste Weg führt in die Mitte - und in diesem Falle zum offenen Gespräch.
Vermutungen, Projektionen und heimliche Wünsche bringen nur wenig Aussicht auf eine zufriedenstellende Lösung und erzeugen möglicherweise Missverständnisse.
Entspanne Dich und finde im direkten Gespräch mit Deinem Partner heraus, wieviel Aufmerksamkeit, Zuwendung und Zeit sich Dein Partner für die Liebe wünscht.
Sei dankbar für die guten Gefühle, die Dir Dein Partner schenkt und respektiere die Wünsche Deines Partners - ebenso wie Deine eigenen.
Verständnis und Respekt stärken Deine Liebe!.
 
Auch in der Liebe ist JETZT immer der richtige Moment um positive Veränderungen zu beginnen.

Zitat:
"Wer den Anderen liebt, lässt ihn gelten, sowie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird"
Michael Quoist

Ich wünsche Dir viele glückliche und liebevolle Augenblicke und die Nähe, die Du Dir wünschst.
Besser und besser,
Gaba

Kommentare:

Lydia hat gesagt…

Meine Liebe Gaba,
vielen herzlichen Dank für deine liebevollen und mir (wie immer!!)sehr hilfreichen Tipps!..Du hast so Recht und schreibst "Auch in der Liebe ist JETZT immer der richtige Moment um positive Veränderungen zu beginnen"...Das "JETZT" gefällt mir sehr und ich ertappe mich wie oft ich immer wieder gedanklich in meiner Vergangenheit oder in der Zukunft noch lebe.
Aber nur das "JETZT" ist das Entscheidend wahre...und ich finde es nur in der Stille meiner Mitte.
Ich habe dir sehr, sehr viel zu Danken meine Liebe Gaba und Danke DIR von ganzen Herzen! <3
Wünsche alles Liebe und Gute und auch ganz viele, glückliche und liebevolle Augenblicke an Dich zurück!
"Umarm und Busserl"
Lydia

Elisabeth hat gesagt…

Danke dir, liebe Gaba,

für die wundervolle Erinnerung!! Ja, wir Menschen und unsere Check-Listen... *lach* Da finde ich mich wieder... immer wieder einmal... aber jetzt mache ich es mir bewusst und denke dann gleich um. Liebe IST... die ganze Zeit... fühle ich sie in mir und um mich...

Alles LIEBE für dich, du Liebe!
Herzlich, Elisabeth

Dori hat gesagt…

Liebe Gaba,

erst einmal möchte ich Dir für die Beitragsreihe über die Liebe ein großes Kompliment aussprechen. Sie ist wirklich toll, klar gegliedert und basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen bezüglich Partnerschaft und Psychologie.
In meinem Falle würde ich sagen, ich kann das alles zu 100 % "unterschreiben", da ich die Erfahrungen alle selbst machen "durfte".
Allerdings ist es mir bisher noch nicht gelungen, diese ganzen Erkenntnisse und Erfahrungen zu 100 % in der Realität umzusetzen :-) Aber da ich mit meinem Lebens- und Lernweg noch nicht fertig bin, gibt es ja noch Hoffnung!
Allerliebste Sonnengrüße
aus dem dunkel Düsseldorf sendet Dir Dori ;-)

Gabaretha hat gesagt…

Liebe Lydia,
vielen Dank für Deine lieben Worte. Ich freue mich, wenn Du immer öfter das Jetzt genießt und mit all Deiner Liebe lebst. ...und Gedanken an Vergangenheit oder Zukunft gehören ja auch zu Dir...und zu mir und zu allen anderen Menschen.
Ich wünsche Dir ein wundervolles JETZT, ganz so wie Du es Dir selber wünschst. ;-)
Liebe Abendgrüße nach München-Ost ;-)

Liebe Elisabeth,
check! Schlag ein!
Checklisten brauchen wir für die Liebe wirklich nicht. Sie ist so kostbar dass wir sie manchmal gar nicht richtig checken können. Vielen Dank für Deinen Besuch.
Ich wünsche Dir ganz viel Liebe in Dir drinnen und auch von Außen ;-)
Sonnige Grüße in mein liebes Wien!

Liebe Dori,
auch an Dich vielen Dank für Deine lieben Worte und Wertschätzung.
...und was das Ausprobieren und Umsetzen Deiner Liebes- und Lebenserfahrung betrifft, seh ich das genau wie Du:
Für alles gibt es die richtige Zeit.
Ich wünsche Dir viel Freude und Liebe und gute Gefühle bei allem was Du tust.
Liebe Abendgrüße nach Neuss!

Besser und besser,
Gaba

Bitte bewerte mich!

powered by

"Bunte Wapperl"

Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de Psychology Blog Directory BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Webkatapult.de Blog Directory & Search engine Blogverzeichnis Development and Growth Blogs - Blog Catalog Blog Directory Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Weblogs Directory Gesunder-Mensch.de Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst Blog Verzeichnis Add to Technorati Favorites Online Marketing
Add blog to our directory.